Reflexzonentherapie

Mit meinen ganzheitlichen Therapien beachte ich die Gesamtheit und die eigene Persönlichkeit eines jeden Menschen.

Gemeinsam gehen wir die Ursachen mit sanften Methoden an. Ihre Wünsche und Ihr Wohlbefinden stehen bei mir an oberster Stelle.

Durch sanften Druck und Streichungen der jeweiligen Reflexzonen, werde ich bei Ihnen einen Spannungsausgleich erzeugen, der Ihrem Körper die nötige Entspannung bringt. Es ist erstaunlich, welche Beschwerdebilder behandelt werden können!

 

Geniessen Sie Momente der Ruhe und Entspannung.

 

Die Vielfalt der Reflexzonenmassagen erlaubt es mir, auch individuell zu kombinieren, so dass die Therapie exakt auf Ihre Bedürfnisse und Ihre einzigartige Situation abgestimmt ist.

 

Gerne berate ich Sie persönlich ausführlich über die Möglichkeiten der Reflexzonenmassage!

 

Fussreflex

Download
Patienten-Anamnese
Patientenanamnese.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.2 KB

Indikationen

  • Schmerzen allgemein
  • Kopfschmerzen aller Art
  • Verspannungen aller Art
  • Verdauungsprobleme
  • Nervosität/ Stress
  • Hyperaktivität
  • Müdigkeit
  • Menstruationsbeschwerden
  • Ferilität
  • Geburtsvorbereitung
  • Zahnen bei Babies
  • Kolliken bei Babies
  • Palliativ
  • und Vieles mehr!

 

Die Reflexzonentherapie eignet sich bestens um folgende Beschwerden zu lindern oder gar unser Körper anzuregen, sich selbst davon zu lösen. 


Kontra-indikationen

  • Fieberhafte Erkrankungen
  • Akute Entzündungen
  • Thrombosen
  • Morbus Sudeck
  • Infektionskrankheiten wie z.Bsp. ein akuter Virus, Bakterien, Pilze, Parasiten, Oxiuren und Protozone
  • Geschlechtskrankheiten
  • Schwangere im ersten Trimester
  • Risikoschwangerschaft
  • Diabetes 
  • Patienten nach Transplantationen
  • Krebspatienten mit Metastasierung
  • kurz vor und kurz nach Operation

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass ich bei oben genannten Krankheitsbildern keine Reflexzonentherapie durchführen würde aus folgendem Grund: durch den hervorgerufenen Spannungsausgleich und die Anregung des Körpers, sich selbst zu mobilisieren, könnte es durchaus sein, dass sich gewisse Beschwerdebilder/ Krankheiten zwischenzeitlich verschlimmern könnten. Falls sie diesbezüglich Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.